Antrag: Fahrradweg in Lengfeld komplettieren und ausschildern

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Stadt Würzburg wirbt groß in ihrem Internetauftritt mit einem engmaschigen Fahrradwege- netz im Kernbereich und einem weitmaschig auslaufenden im Außenbereich. Doch wo beginnt der Außenbereich? Im Stadtteil Lengfeld, wo der offizielle Fahrradweg in Höhe der Werner-von Siemens-Straße 56 (Nähe Firma Frauenfeld) endet und dann nach einigen Metern an der Kürnach weiterführt, hat man das Gefühl – um bei den Maschen zu bleiben – dass die Stadtver- waltung eine große Masche fallen gelassen hat.

Da es in diesem Bereich aber immer wieder zu gefährlichen Situationen kommt und die Fort- führung des Radweges von Ortsunkundigen nur selten gefunden wird, stellt das Bürgerforum Würzburg folgenden Antrag:

Die Stadt Würzburg soll die Eigentumsverhältnisse im Bereich Werner-von-Siemens-Straße Höhe Firma Frauenfeld prüfen und das kurze Teilstück erwerben, um so den Fahrradweg an den offiziellen Radweg entlang der Kürnach anzubinden. Außerdem soll die Stadtverwaltung für eine ordnungsgemäße Ausschilderung des Fahrradweges Sorge tragen.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Hartenstein Thomas Schrenk Charlotte Schloßareck
Fraktionsvorsitzender Stellv. Fraktionsvorsitzender Stadträtin,
1. Vorsitzende Bürgerforum Würzburg

Kommentare sind geschlossen.